Ein mittelalter, weißer Mann und eine vergleichsweise jungen Frau mit Migrationshintergrund diskutieren über Gedichte an Berliner Hauswänden, über deutschen Rassismus und portugiesische Vokalknappheit - und über Puff Daddys Homies.